<
48 / 262
>
21.10.2022

Fachbodenregale als zweigeschossige Lösung für ein Kleinteilelager

Ersatzteillager für BMW Autohaus Erwin Schmidt in Soest

Man kennt sich seit vielen Jahren und arbeitet schon lange vertrauensvoll zusammen: Das BMW Autohaus Erwin Schmidt mit seinen Standorten in Lünen, Soest, Hamm und Werne. Somit lag es auf der Hand, bezüglich der Neuorganisation des Ersatzteillagers des Standortes Soest auf den Lagerprofi Aczent Lagertechnik mit Sitz im Weserbergland zuzugehen.

Zweigeschossiges Ersatzteillager von Aczent LagertechnikDie Aufgabenstellung vom BMW-Profi an die  Geschäftsleitung von Aczent Lagertechnik war, eine platzoptimierte Regalanlage in die bestehende Räumlichkeit zu integrieren.

Der technische Vertriebsmitarbeiter von Aczent Lagertechnik vereinbarte einen Ortstermin und nahm das Objekt in Augenschein. Die Werkstattregale sollten - den Anforderungen an das einzulagernde Lagergut  entsprechend -  platzsparend angepasst werden.


Ausflug: Wofür dienen Fachbodenregale und wie lagert man Kleinteile im Fachbodenregal?

Fachbodenregale werden vor allem dort eingesetzt, wo die Bedienung und Kommissionierung manuell erfolgt. In den letzten Jahrzehnten wurde das Fachbodenregal und dessen Einsatzmöglichkeiten mithilfe verschiedenster Ausrüstungsteile deutlich erweitert. Somit ist diese Regalart für die Kleinteilelagerung optimal. Damit der Nutzer beim Kleinteile-Management nicht den Überblick verliert, kommen unterschiedliche Unterteilungsmöglichkeiten und Zubehöre zum Einsatz, um die Waren und Güter überschaubar(er) zu lagern.

Trennbleche als RegalzubehörAuszugsweise seien genannt:
  • Sockelblenden, Anschlagleisten und Schüttgutleisten können die Waren und Güter vor dem Durchrutschen oder Herausfallen schützen.
  • Stecktrennbleche, Fachteiler, Buchstützen, Draht-Schüttgutleisten oder Draht-Steckgitter helfen bei der Unterteilung eines Fachbodens.
  • Regal- und Sichtlagerkästen bringen Ordnung und Übersicht in die Waren und Güter.
  • Vollblechseitenwände und Flügeltüren sichern wertvolle Waren und Güter.


Zurück zu unserem Projekt in Soest

Regale im Ersatzteillager mit verschiedenen TiefenDas von Aczent Lagertechnik bei einem zweiten Besuch vorgestellte Konzept überzeugte hinsichtlich genauer Planung und Preis, so dass der Auftrag der zweigeschossigen Fachbodenregalanlage an Aczent Lagertechnik erteilt wurde.

Knapp 65 Meter Regale unterschiedlichster Höhe und Tiefe wurden bei der zweigeschossigen Regalanlage verbaut. Auf Grund des sehr flexiblen Systems konnten alle Anforderungen des Kunden optimal umgesetzt werden. Auch eine spätere Anpassung an veränderte Bedingungen ist genauso möglich wie eine Erweiterung der Regalanlage auf Grund von Kapazitätsveränderungen.


Regale mit SpezialschränkenDas vielseitige System mit seinem umfangreichen Zubehör von Aczent Lagertechnik lässt selbstverständlich auch den Einbau von Spezialregalen wie Schränke mit Flügeltüren, Schubladenblöcke oder Regalen mit Lochplatten zum Aufhängen von Kleinteilen zu.

Besonders wurde seitens der Geschäftsleitung vom Autohaus Erwin Schmidt die hervorragende Qualität der Werkstattregale von Aczent Lagertechnik gelobt. Auch hier ist Aczent Lagertechnik ein verlässlicher Partner und baut auf "Made in Germany"!