<
2 / 213
>
16.09.2022

Hand in Hand mit dem Kunden

Aczent Lagertechnik ist Ihr Reifenlagerspezialist

In diesem Jahr konnten wir schon mehreren Kunden erfolgreich dabei helfen, ihre Reifenlager von Grund auf zu erneuern, Struktur zu schaffen und so den Ablauf enorm zu verbessern. Aus nahezu ungeordnet anmutenden Ablageflächen für die jeweiligen Reifensätze wurde so ein effizientes und vor allem übersichtliches Lager. Im laufenden Betrieb können so die Reifensätze schnell entnommen oder abgelegt werden und sind für die Zeit der Lagerung sicher verwahrt. Zwei dieser Betriebe wollen wir Ihnen heute vorstellen.


Die Betriebe, die wir näher betrachten wollen, sind das Reber Reifenhaus & KFZ-Service in Murr und die Auto Liepold GmbH in Eichstätt. In beiden Fällen wurde die Situation genau analysiert und die Lösungsideen mit dem Kunden besprochen, so dass wir letztendlich eine Umsetzung anbieten konnten, die besser und effizienter ist.

Reber Reifenhaus & KFZ-Service

Im Reber Reifenhaus & KFZ-Service wurden die Reifensätze bisher frei aufgestapelt in einer dafür vorgesehenen Halle gelagert. Dabei wurden die Reifen zwar einzeln ausgezeichnet, die vertikale Stapelung von bis zu zehn Reifen aufeinander war jedoch alles andere als zugänglich bei der Entnahme eines bestimmten Radsatzes. Natürlich sind diese Reifenstapel auch in keiner Weise vor einem Umfallen geschützt gewesen, was einerseits für die Reifen selbst aber auch für die im Lager arbeitenden Mitarbeiter ein Sicherheitsrisiko darstellte. 

Eine schnelle Bearbeitung war also nicht nur von unserer Seite angebracht. So hatte Herr Reber innerhalb von zwei Tagen sein erstes Angebot mit einer Konzeptzeichnung von uns erhalten. Aufgrund der schnellen Angebotserstellung kam es dann in kürzester Zeit zu einem Vor-Ort-Termin, der es uns ermöglichte, das Angebot und die Zeichnung anhand der genauen Ortskenntnis weiter zu konkretisieren. Angetan von der flüssigen Zuarbeit bezüglich des Angebots dauerte es nicht einmal 10 Tage, bis wir schließlich den Auftrag zur Umsetzung des Reifenlagers erhalten haben.
Somit ging es dann über in die Detailplanung und schließlich in die Montage des Reifenlagers. Es wurde ein vier, fünf und sechs Ebenen umfassendes Räderlager installiert, welches je nach eingelagerten Reifengrößen bis zu 1112 Radsätze fassen kann. Bei der Montage war eine enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Kunden erforderlich, da die Reifen in der Kürze der Zeit nur bedingt zwischengelagert werden konnten. Deshalb wurde jeweils eine Fläche freigeräumt, die dort geplanten Regale montiert und anschließend wieder mit den Reifen befüllt. 

Das ganze Projekt wurde schließlich mit einem Höhenbediengerät abgerundet, welches dem Kunden ermöglicht, auch die höher gelegenen Reifen sicher und effektiv aus den Regalen entnehmen zu können oder diese einzulagern.

Auto Liepold GmbH

Bei der Auto Liepold GmbH hatte der Kunde ursprünglich geplant, einen Reifenlagercontainer auf dem Hof seines Betriebes aufstellen zu lassen, um so sein Reifenlager zu erweitern. Gerne hätten wir ihm auch dabei geholfen, jedoch stellte sich bei der genauen Analyse des Standortes am Telefon heraus, dass das bisherige Reifenlager in einer recht hohen Werkstatthalle untergebracht war. So konnten wir direkt umplanen und dem Kunden nach einem Vor-Ort-Termin eine zweigeschossige Regalanlage anbieten, die sein Reifenlager enorm vergrößert und dabei trotzdem den nötigen Platz für die in der Werkstatt verwendeten Spezialwerkzeuge berücksichtigt.

Das Konzept überzeugte den Kunden und der Auftrag wurde angenommen. Das heißt, dass wir mit der Montage einer Lagerbühne den zusätzlich benötigten Platz geschaffen haben und dieser dann mit Reifenregalen gefüllt wurde, die eine Kapazität von etwa 880 Radsätzen aufweisen. Unter der einen Hälfte der Lagerbühne können so weiterhin die Wuchtmaschine und andere Werkzeuge genutzt werden.

Auch hier wurde wieder Hand in Hand mit dem Kunden gearbeitet, sukzessive die Fläche freigeräumt, die Lagerbühne und die Reifenregale montiert und im Anschluss wieder direkt befüllt. Innerhalb kürzester Zeit war das Lager so mit gesteigerter Kapazität wieder voll einsatzbereit.


Lassen auch Sie Ihr Reifenlager optimieren

Aczent Lagertechnik kann auf einen großen Erfahrungsschatz in Bezug auf die Optimierung von Reifenlagern zurückgreifen. Wenn auch Sie davon profitieren wollen, dann rufen Sie uns einfach an, beschreiben Sie uns Ihre Situation und machen einen Vor-Ort-Termin!