<
2 / 208
>
22.07.2022

Sicherheit im Lager

Unfälle effektiv vermeiden

Arbeitsschutz ist generell immer ein wichtiges Thema, nicht zuletzt, weil durch vermeidbare Unfälle Mitarbeiter zu Schaden kommen oder sogar Schlimmeres passiert. Dadurch fehlt dann kurzfristig benötigte Arbeitskraft oder fällt sogar ganz weg. Das hat dann nicht nur Auswirkungen auf die Effizienz Ihres Unternehmens, sondern schadet auch der Betriebsatmosphäre. Deshalb ist es wichtig, dass alle Lagereinrichtungen bestimmten Sicherheitskriterien unterliegen und Mitarbeiter entsprechend geschult sind. Erfahren Sie jetzt, was das genau bedeutet und wie Sie Ihr Lager mit unserer Hilfe sicher gestalten.

Beim Thema Arbeitssicherheit im Lager gibt es je nach Größe und zum Einsatz kommender Lagertechnik viele Dinge zu beachten. Das geht mit den für das eigene Lagergut geeigneten Regalsystemen los und endet bei der korrekten Verwendung dieser durch Ihre Mitarbeiter. Dementsprechend gibt es einige Punkte, die dabei schon vor Inbetriebnahme des Lagers klar sein müssen um Unfallgefahren zu vermeiden.

Die richtigen Lagersysteme

Eines der wichtigsten Dinge, die es bei der Lagersicherheit und auch generell zu beachten gilt, ist, dass die Lagersysteme für das zu lagernde Gut ausgelegt sind. Deshalb gibt es verschiedene Systeme, die für bestimmte Güter optimiert sind. Dies sind zum Beispiel Kragarmregale für die horizontale Lagerung von Stangen oder Rohren, da diese aus einfachen Fachbodenregalen herausrollen oder herabfallen können. Gleiches gilt auch für Reifenlager oder die Lagerung von Fässern. Gerade bei letzteren kann das besonders wichtig sein, da Fässer durchaus zur Lagerung von flüssigen Gefahrstoffen verwendet werden. Sollten Sie viele verschiedene Güter in Ihrem Lager haben, kann die größtmögliche Lagersicherheit nur gewährleistet werden, wenn auch für alle diese Güter das richtige Lagersystem zum Einsatz kommt.

Standsicherheit

Über den Einsatz des richtigen Lagersystems hinaus ist es natürlich auch wichtig, dass die verwendeten Lagersysteme auch die nötige Standsicherheit aufweisen. Das heißt, dass es keine wesentlichen Höhenunterschiede bei den Standplätzen der Stützen Ihres Regales geben darf. Sollten diese vorliegen, muss eine geeignete Methode eingesetzt werden um diese Höhenunterschiede zu überbrücken. Welche Methode geeignet ist, hängt dabei wiederum von der geplanten Last ab, die gelagert werden soll. Zusätzlich sollte je nach Regalsystem eine ausreichende Verankerung der Stützen erfolgen.

Stützen- und Anfahrschutz

Gerade in größeren Lagern, in denen auch Fahrzeuge wie Regalbediengeräte oder Stapler zum Einsatz kommen, ist es von enormer Wichtigkeit, dass die Stützen entsprechend geltender Normen geschützt werden. Zwar sollte ein Anfahren eines Regals generell möglichst nicht passieren, ist aber nie zur Gänze ausgeschlossen. Durch einen entsprechenden Schutz der Stützen wird also eine Beschädigung am Regal verhindert, die im schlimmsten Fall zur Instabilität eines ganzen Regals führen kann. Natürlich darf ein entsprechender Schutz nicht mit dem Regal verbunden sein, da sonst Verformungen an die Stützen übertragen werden könnten.

Angemessene Dimensionierung der einzelnen Lagereinheiten

Nicht zuletzt ist neben der Wahl des richtigen Regalsystems auch wichtig, dass die benötigten Regale angemessen Dimensioniert und für das zu lagernde Gewicht ausgelegt sind. So wird eine unsachgemäße Lagerung oder Überbelastung des Regals von vorneherein verhindert. Sollte eine Lagereinrichtung nicht mehr genug Platz aufweisen muss also unbedingt rechtzeitig dafür gesorgt werden, dass zusätzlicher Lagerplatz in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt wird.


Andere Gefahren können nur durch eine gezielte Schulung und den richtigen Umgang mit dem Lagergut und den Regalsystemen erreicht werden.

Fachgerechte Reparaturen und Änderungen

Sollte es zu Beschädigungen oder nötigen Erweiterungen der Lagersysteme kommen sollten Änderungen oder Reparaturen ausschließlich von Fachpersonal durchgeführt werden. Je nach Betriebsgröße kann dies ein eigener Mitarbeiter sein oder durch externes Personal erfolgen. Nicht sachgemäß reparierte oder geänderte Regalsysteme stellen nicht nur eine Erhebliche Gefahr für das Lagergut und die Mitarbeiter dar, sondern lassen im Falle eines Unfalles auch sämtlichen Versicherungsschutz erlöschen, wodurch der Betrieb für alle entstandenen Kosten aufzukommen hat.

Richtige Lagerung

Um eine optimale Sicherheit im Lager zu garantieren, ist es natürlich nicht nur wichtig, dass die passenden Lagersysteme für das Lagergut gewählt werden, sondern dass entsprechende Güter auch richtig eingelagert werden. Wenn Beispielsweise ein Fass in einem dafür vorgesehenen Regal nicht vernünftig gesichert wird oder die Auffangwanne auf dem Boden unter einem Umweltregal nicht vorhanden ist, kann das schwere Konsequenzen haben, die durch austretende Gefahrstoffe auch nicht zwingend sofort bemerkt werden können. So kann es durch austretende Flüssigkeiten zum Beispiel zur Korrosion der Stützen kommen, die das ganze Regalsystem beeinträchtig. 

Korrekte Kennzeichnung und Bereitstellung von Kennzeichnungsmöglichkeiten

Eine sinnvolle und effiziente Kennzeichnung der Regal für die darin zu lagernden Güter hilft nicht nur dabei Ihr Lager effizient zu gestalten, sondern ist auch für die Sicherheit im Lager unverzichtbar. So kann zum Beispiel direkt verhindert werden, dass Lagergut eingelagert wird, welches das zulässige Gesamtgewicht des Regalsystems überschreitet. Außerdem kann dadurch vermieden werden, dass beispielsweise Gefahrstoffe zusammen gelagert werden, die miteinander reagieren könnten.

Regelmäßige Inspektion

Insgesamt sollten Lagereinrichtungen mindestens einmal im Jahr einer ausführlichen Inspektion unterzogen werden. Je nach eingelagerten Gütern kann ein höheres Intervall jedoch auch im Sinne Ihrer Mitarbeiter sinnvoll sein. Gerne stehen wir Ihnen bei der Prüfung mit unserer fachlichen Expertise zur Seite und können Ihnen Ersatzteile für etwaige Reparaturen bereitstellen. Bei Bedarf beraten und unterstützen wir Sie selbstverständlich auch, wenn Sie eine Erweiterung Ihres Lagers planen. Sprechen Sie uns einfach an und machen einen Termin!