<
2 / 204
>
17.12.2021

Wenn es mal lang und sperrig wird - Weitspannregale von Aczent Lagertechnik sind flexibel, belastbar und sicher

Flexible Regallösung für schwere und großvolumige

Im Gegensatz zu den kürzlich vorgestellten Kragarmregalen finden Weitspannregale vor Allem dann Einsatzmöglichkeiten, so nicht ausreichend Platz vorhanden ist, um die Ware mit einem Stapler Be- und Entladen zu können. Mit dem Kragarmregal aber gemein haben sie, dass langes, sperriges und schweres Lagergut optimal gelagert werden kann. Und es gibt einen entscheidenden Vorteil zu den Kragarmregalen: Da diese Regale zu der Regalart der Fachbodenregale bzw. Steckregale gehören, können sie im Innenbereich bestens in Stecksystem-Regalanlagen integriert werden.

Die Weitspannregale von Aczent Lagertechnik lassen sich in drei Belastungsklassen einteilen: Für leichtes Lagergut bis 400 kg Fachlast, für mittlere Belastungen bis 700 kg Fachlast und für höchste Belastungen bis 1.000 kg Fachlast. Die Traversen sind je nach Kategorie bis zu 2.500 mm lang.

Die Weitspannregale bieten unseren Kunden einige Vorteile:

  • Großes Lagervolumen auf kleinem Raum.
  • Einfache Lagerung sperriger und voluminöser Güter.
  • Kurze Kommissionierwege durch beidseitige Nutzung.
  • Schnelle Anpassung an das Lagergut durch einfaches Stecken der Holme im Raster von 25 mm bzw. 38 mm.
  • Verschiedene Höhen, Tiefen und Traglasten auswählbar.
  • Hohe Stabilität und Belastbarkeit.

Mehr unter: Weitspannregale von Aczent Lagertechnik

Weitspannregale
Weitspannregale für schwere Lasten
 

Weitspannregale kombinierbar