<
2 / 196
>
02.07.2021

Sommerzeit ist Bauzeit: Rechtzeitig an die Reifenwechselsaison im Herbst denken

Reifenlagerhallen, Reifencontainer und Reifenregale von Aczent Lagertechnik „Made in Germany“

Die Firma Aczent Lagertechnik ist seit vielen Jahren Spezialist auf dem Gebiet der Reifeneinlagerung. So  liefert das Weserbergländer Unternehmen Reifenlagerhallen mit den passenden Reifenregalen in einem Komplettpaket. Das verwendete System ist derart flexibel, dass die Größe der Reifenlagerhalle in Abhängigkeit  von der einzulagernden Räderkapazität gestellt werden kann. Es sind unterschiedliche Maße in Höhe, Breite und Länge der Schnellbauhallen realisierbar, so dass die Platzverhältnisse optimal ausgenutzt werden.

Die Schnellbauhallen können auf bestehenden Untergründen mittels Erdnägeln montiert werden, ohne das Kosten für neu zu gründende Fundamente entstehen.  Mitgelieferte Baupapiere und Typenstatiken für die einzelnen Reifenlagerhallen minimieren die Planungskosten erheblich.  Die Reifenlagerhallen werden zerlegt angeliefert und vor Ort durch das fachkundige Montageteam  montiert.



Reifencontainer von Aczent Lagertechnik


Die Reifencontainer in 6,10m Länge sind für den gesamten Automobil- Bereich entwickelt worden und können bei stehender Lagerung in 3 Ebenen übereinander ca. 36 Radsätze bis 235mm breite Räder aufnehmen. Die Reifencontainer gibt es auch in 12,20m Länge. Hier können bis zu 72 Radsätze bis 235mm breite Räder eingelagert werden. Die Reifencontainer werden zerlegt angeliefert, was Frachtkosten verringert.



Reifenregale von Aczent Lagertechnik


Die Reifenregale von Aczent Lagertechnik wurden speziell zur schonenden Reifeneinlagerung entwickelt. Durch das spezielle Traversenprofil liegen die Reifen im Gegensatz zu Wettbewerbsprodukten nicht auf den Kanten, sondern durch die abgerundeten Traversen wie in einem Bett. Dadurch werden Druckstellen vermieden, die bei herkömmlichen Reifenregalen durch die Kanten entstehen können. Dieser Aspekt ist insbesondere bei der Einlagerung von Kundenrädern wichtig, da diese eine komplette Saison unbewegt im Reifenregal stehen.

Durch das Abschrägen der Reifentraverse sind die Regale sehr stabil und verwindungssteif. Die Reifenregale sind bis 150kg je Ebene belastbar.

Die Traversen sind im Raster von 25 mm in der Höhe verstellbar und können damit auf die individuellen Reifengrößen eingestellt werden, so dass der Lagerraum immer optimal genutzt werden kann.  Die spezifische Anpassung an unterschiedliche Reifengrößen und vorhandene Lagerräume wird durch
6 verschiedene Reifenregal- Breiten Rechnung getragen. 

Die Reifenregale von Aczent Lagertechnik gibt es als Doppelregale (Durchgreifregale), wodurch sich vorhandener Lagerraum ebenfalls optimieren lässt. Entsprechende Doppelregalverbinder sorgen für zusätzliche Stabilität.

Die Reifenregale sind ab Lager lieferbar. Sie  können auch zur Lagerung von Felgen genutzt werden.

Mehr Informationen finden Sie hier.